Gebäudeversicherung Übersicht

Durch die grosse Anzahl derzeitig am Markt existierender Gebäudeversicherer ist es für Verbraucher oftmals schwierig, den richtigen Anbieter mit den optimalsten Tarif zu finden. Aus diesem Grund haben wir für Sie hier eine Übersicht der besten und günstigsten Gebäudeversicherung zusammen gestellt, welche es Ihnen ermöglichen soll, den günstigsten Anbieter mit bestmöglichen Leistungen zu finden und sich vorab über das jeweilige Versicherungsunternehmen zu informiern.

Im Anschluß finden Sie eine Übersicht der Gebäudeversicherung Anbieter mit einem Tarifbeispiel und Bewertungen, welche in unserem Beitragsrechner integriert sind.

Gebäudeversicherung Anbieter im Überblick

Wenn Sie mehr Informationen über die jeweilige Gebäudeversicherung möchten, klicken Sie einfach auf den Button Mehr zum Anbieter.

Gesellschaft Bewertungen Zum Anbieter
Grundeigentümer Gebäudeversicherung Grundeigentümer
(Tarif Grundeigentümer 45)
Bewertung Gut
Bewertung der Grundeigentümer Gebäudeversicherung
Mehr zum Anbieter
VdVA Gebäudeversicherung VdVA
(Tarif VdVA)
Bewertung Gut
Bewertung der VdVA Gebäudeversicherung
Mehr zum Anbieter
Apella Gebäudeversicherung Apella
(Tarif Apella Plus-Premium)
Bewertung Gut
Bewertung der Apella Gebäudeversicherung
Mehr zum Anbieter
Schleswiger Gebäudeversicherung Schleswiger
(Tarif Schleswiger Basis)
Bewertung Sehr gut
Bewertung der Schleswiger Gebäudeversicherung
Mehr zum Anbieter
Janitos Gebäudeversicherung Janitos
(Tarif Janitos Basic)
Bewertung Sehr gut
Bewertung der Janitos Gebäudeversicherung
Mehr zum Anbieter
DEMA Gebäudeversicherung DEMA
(Tarif DEMA-EFH)
Bewertung Gut
Bewertung der DEMA Gebäudeversicherung
Mehr zum Anbieter
Domcura Gebäudeversicherung Domcura
(Tarif Domcura-Komfort)
Bewertung Gut
Bewertung der Domcura Gebäudeversicherung
Mehr zum Anbieter
Degenia Gebäudeversicherung Degenia
(Tarif Degenia Casa-Classic)
Bewertung Befriedigend
Bewertung der Degenia Gebäudeversicherung
Mehr zum Anbieter
Ammerländer Gebäudeversicherung Ammerländer
(Tarif Ammerländer-Classic)
Bewertung Gut
Bewertung der Ammerländer Gebäudeversicherung
Mehr zum Anbieter
Syncro24 Gebäudeversicherung Syncro24
(Tarif Syncro24-TPS)
Bewertung Gut
Bewertung der Syncro24 Gebäudeversicherung
Mehr zum Anbieter
Rhion Gebäudeversicherung Rhion
(Tarif Rhion-Standard)
Bewertung Sehr gut
Bewertung der Rhion Gebäudeversicherung
Mehr zum Anbieter
Ostangler Gebäudeversicherung Ostangler
(Tarif Ostangler-Exklusiv)
Bewertung Gut
Bewertung der Ostangler Gebäudeversicherung
Mehr zum Anbieter
NV Gebäudeversicherung NV Versicherung
(Tarif NV-Versicherung-Spar)
Bewertung Sehr gut
Bewertung der NV Gebäudeversicherung
Mehr zum Anbieter
AMEX Gebäudeversicherung AMEX
(Tarif AMEX-PT-G-Basis)
Bewertung Gut
Bewertung der AMEX Gebäudeversicherung
Mehr zum Anbieter
Generali Gebäudeversicherung Generali
(Tarif Generali-Basis)
Bewertung Befriedigend
Bewertung der Generali Gebäudeversicherung
Mehr zum Anbieter
Konzept-Marketing Gebäudeversicherung Konzept-Marketing Gruppe
(Tarif Konzept-Marketing-select-Z1)
Bewertung Sehr gut
Bewertung der Konzept-Marketing Gebäudeversicherung
Mehr zum Anbieter
Waldenburger Gebäudeversicherung Waldenburger
(Tarif Waldenburger)
Bewertung Befriedigend
Bewertung der Waldenburger Gebäudeversicherung
Mehr zum Anbieter
VHV Gebäudeversicherung VHV
(Tarif VHV Klassik)
Bewertung Gut
Bewertung der VHV Gebäudeversicherung
Mehr zum Anbieter
Interlloyd Gebäudeversicherung Interlloyd
(Tarif Interlloyd-Euro-qm)
Bewertung Sehr gut
Bewertung der Interlloyd Gebäudeversicherung
Mehr zum Anbieter
InterRisk Gebäudeversicherung InterRisk
(Tarif InterRisk L)
Bewertung Sehr gut
Bewertung der InterRisk Gebäudeversicherung
Mehr zum Anbieter
R und V Gebäudeversicherung R und V
(Tarif )
Bewertung Gut
Bewertung der R und V Gebäudeversicherung
Mehr zum Anbieter
Alte Leipziger Gebäudeversicherung Alte Leipziger
(Tarif )
Bewertung Gut
Bewertung der Alte Leipziger Gebäudeversicherung
Mehr zum Anbieter
Werbung

Allgemeines rund um das Thema Gebäudeversicherung

Dadurch soll eine mögliche Doppelversicherung vermieden werden, wenn der Mieter eine Hausratversicherung unterhält, durch die diese Sachen teils oder deckungsgleich mitversichert sind. Aber auch insoweit ist bei Bedarf (z.B. wenn im Mietvertrag vereinbart worden ist, dass die Sachen nach Beendigung des Mietverhältnisses im Gebäude verbleiben sollen) einzelvertraglich der Einschluss in die Gebäudeversicherung möglich. Nicht versichert sind Photovoltaikanlagen sowie deren zugehörige Installationen.

Verbleibende Restwerte werden angerechnet. Das ist der Betrag, der dafür bei Verkauf erzielt werden kann, und zwar für die bereits erschlossenen Restwerte, d.h., dass die für die Erschließung der Restewerte aufzuwendenden Kosten zu berücksichtigen sind. Die auf die Schadenaufwendungen entfallende Mehrwertsteuer wird durch die Gebäudeversicherung Übersicht nicht ersetzt, wenn der VN für das versicherte Gebäude vorsteuerabzugsberechtigt ist. Aber auch der zum Vorsteuerabzug nicht berechtigte VN hat nach den Bestimmungen der VGB 2008 keinen Anspruch auf Zahlung von Mehrwertsteuer.

Klausel PK 7160: Die durch die Gebäudeversicherung Übersicht ausgeschlossenen Überspannungsschäden durch Blitz können über diese Klausel in den Versicherungsschutz eingeschlossen werden, und zwar bis zu einem festzusetzenden Betrag (in der Gleitenden Neuwertversicherung multipliziert mit dem gleitenden Neuwertfaktor). Klausel PK 7363: Wegen der hiernach versicherten Kosten für die Beseitigung durch Blitzschlag umgestürzter Bäume. Klausel PK 7362: Wegen der Deckung von Kosten für die Dekontaminierung und den Austausch verseuchten Erdreichs.

Die Sturm- und die Hagelversicherung sind als eigenständige Versicherungssparten ebenfalls der Elementarversicherung zuzuordnen. Auch in der Technischen Gebäudeversicherung und Transportversicherungen sind Elementargefahren mitversichert. Aufgrund der erheblichen Nachfrage bieten die VU seit einigen Jahren eine erweiterte Elementarschadendeckung für Hausrat, Wohngebäude und industrielle Risiken an. Ergänzt wird sie durch die Elementarschaden Mietverlust- und Klein Betriebsunterbrechungsversicherung.

Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Risikoerfassung und -bewertung bei Elementarschäden besonders schwierig ist, weil Stürme einen größeren Teil des Kontinents erfassen und deshalb mehrere Werke gleichzeitig gefährden können, Überschwemmungen und Hochwasser zwar weitgehend regional begrenzt verlaufen, in ihrer Auswirkung jedoch schwer einschätzbar sind und Erdbebenschäden in gleicher Weise betrachtet werden müssen, enorme Zeitabstände zwischen den auftretenden Naturereignissen liegen.

Wiederherstellung oder Wiederbeschaffung der versicherten Sachen an der bisherigen Stelle, es sei denn, dass dies rechtlich nicht möglich oder wirtschaftlich nicht zu vertreten ist; es genügt dann die Wiederherstellung an anderer Stelle innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Soll nach einem Versicherungsfall das Gebäude nicht in der gleichen Art und Zweckbestimmung oder an anderer Stelle wiederhergestellt werden, empfiehlt es sich, frühzeitig mit dem Versicherer zu klären, ob im konkreten Fall seinerseits Bedenken bestehen.

Empfehlungen und Tipps

Der Versicherungsschutz einer Gebäudeversicherung ist für jeden Immobilienbesitzer ein unverzichtbarer Muß, wenn dieser sich gegen das Risiko des finanziellen Ruins im Falle eines entstandenen Schaden an seiner Immobilie absichern will. Vor allem in besonders, durch die immer häufiger werdenden Naturkatastrophen, gefährdeten Gebieten ist ein zuverlässiger Versicherer von äußerster Wichtigkeit, wenn es darum geht, die entstandenen Schäden regulieren zu lassen.

Eine günstige Gebäudeversicherung, wie die VdVA sollte vor allem eine schnelle Schadenregulierung durchführen, damit die anfallenden Kosten für eine Reparatur, oder den Wiederaufbau Ihres Gebäude nach einem Schaden, schnell abgedeckt werden. In der obigen Darstellung haben Sie eine Übersicht über die Beste Gebäudeversicherung welche sich in fast allen Bereichen des durchgeführten Gebäudeversicherung Vergleich durchsetzen konnte.


^